BRD-Shop

BRD Noir
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem Frank Witzel und Philipp Felsch im Frühjahr 2015 die wohl originellsten und aufsehenerregendsten Auseinandersetzungen mit der westdeutschen Vergangenheit seit Langem veröffentlichten, blicken sie nun noch einmal gemeinsam auf die alte BRD und das Aroma der Epoche zwischen Nachkriegszeit und Wende. Dabei fällt auf, dass die alte Bundesrepublik angesichts aktueller globaler Unsicherheit und Identitätskrisen mehr und mehr romantisiert und idealisiert wird, es wächst die Sehnsucht nach dem scheinbar heimeligen Rheinischen Kapitalismus und dem Biedermeier von Helmut Schmidt und ´´Wetten Dass?´´. In ihrer aus ihren Büchern gespeisten Rückschau erinnern Witzel und Felsch an die untergründige Gewalt und die Düsternis der alten BRD , die ihr ideales Aushängeschild eher in Eduard Zimmermann als in Frank Elstner fand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2017
Zum Angebot
Mini Aufkleber BRD Deutschland Flagge
1,95 € *
zzgl. 2,60 € Versand

Mini Aufkleber Ø 18mm Miniaufkleber für Schulhefte oder als Gastgeschenk für Kindergeburtstage, als Belohnungsticker für Schüler etc. Der Aufkleber besteht aus einer abwischbaren Kunststofffolie. Andere Motive aus dem Shop (z.B. unter Rundmagnete, Plexiglasschlüsselanhänger) sind auch als Miniaufkleber machbar. Bitte fragt im Vorfeld nach den Möglichkeiten.

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 15.05.2017
Zum Angebot
eBook Black Box BRD
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fuer seinen Film Black Box BRD hat Andres Veiel im deutschen Feuilleton ausnahmslos positive und begeisterte Kritiken bekommen. In dem Buch vertieft er seine Recherchen und liefert neue ueberraschende Einsichten in die juengste deutsche Geschichte. Die RAF f

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Özgür Cebe Born in BRD
21,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
eBook Parteieliten in der BRD
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,8, Ernst-Moritz-Arndt-Universitaet Greifswald (Institut fuer Politik- und Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vo

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Energieerzeugung in der BRD
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,3, Universität Passau (Lehrstuhl für Physische Geographie), Veranstaltung: Hauptseminar Aktuelle Umweltprobleme Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Energie erwärmt nicht nur unsere Häuser, sondern erhitzt auch unsere Gemüter. Obwohl ein seit jeher viel diskutiertes Thema, hat sich die Situation in den letzten 30 Jahren deutlich verschärft; vor allem seitdem sich auch die Politik der Auseinandersetzung damit nicht mehr verwehren kann. Laut der Internationalen Energie Agentur (IEA) steht die Menschheit an einem Scheideweg. Die heutigen Trends von Energieerzeugung und -verbrauch sind nicht zukunftsfähig weder in ökologischer, wirtschaftlicher noch in sozialer Hinsicht. Dies kann und muss geändert werden. Denn noch ist ein Kurswechsel möglich. Die zentralen Energieherausforderungen unserer Zeit sind die Sicherung einer verlässlichen und bezahlbaren Energieversorgung ebenso wie das Erschaffen eines CO2-armen und somit umweltverträglichen Energieerzeugungs-systems. Letztlich legen diese Voraussetzungen als einzig möglichen Schluss nahe, dass wir eine Art Energierevolution brauchen. Sollten wir an dieser Aufgabe scheitern, so ist das Ausmaß der Folgen nicht wirklich absehbar wenn wir auch heute schon, in Form von Naturkatastrophen, einen kleinen Vorgeschmack davon bekommen. Fossile Energieträger sind heute die wichtigsten Energiequellen. Und trotz immer besser entwickelter alternativer Technologien wird dies v.a. aus Kostengründen noch lange so bleiben. Dennoch ist eine massive Minderung des Ausstoßes klimaschädlicher Treibhausgase unumgänglich, wenn wir eine katastrophale und irreversible Schädigung des Klimasystems noch verhindern wollen. Tatsächlich steht auch Deutschland diesbezüglich am Beginn des 21. Jahrhunderts vor immensen Herausforderungen. Streitpunkte wie der Ausstieg aus der Kernenergie bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emission und dem Ausbau der regenerativen Energien spalten die Nation. Prognosen einer potentiellen Versorgungslücke rufen Verfechter sogenannter Brückenlösungen z.B. Erhalt der Kernenergie als Brücke in die Zukunft auf den Plan.Die vorliegende Arbeit wird zunächst die aktuelle Situation der Energieerzeugung in der BRD darlegen, bevor sie Perspektiven betreffend den Energiemix der Zukunft sowie einige Szenarien zu diesem Thema vorstellt. Um den Rahmen der Arbeit nicht zu überschreiten, wird darauf verzichtet, spezifische Verbrauchergruppen oder die Preisentwicklung zu untersuchen. Besonderes Augenmerk wird auf das Potential der erneuerbaren Energien (EE) gelegt.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
ID Merchandising Schminkstift BRD Fanartikel
3,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ID Merchandising SCHMINKSTIFT BRD. Schminkstift mit den Deutschland-Farben Schwarz-Rot-Gold; jede Farbe ist 1 cm breit, die Farbe lässt sich mit einem Drehrädchen ein- und ausfahren; Farbe ist leicht zu entfernen.

Anbieter: SportScheck
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
XLC BR-D01
62,68 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Scheibenbremse / Belagnachstellung: automatisch / Bremsscheibendurchmesser: 160, 180 mm / Bremszangen-Befestigung: IS 2000 / Griffweite: einstellbar / Motage: links und rechts montierbar / Material: Aluminium / System: Hydraulische Scheibenbremse / Einsatz: MTB / Serie: XLC Pro / Bremsflüssigkeit: Mineralöl / Materialspezifikation: Aluminium

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit in der BRD
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 3,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Was ist Integration? 4 3. Blickpunkt: Bildung von Migranten 4 3.1. Vergleich von einheimischen Schülern und Migranten 5 3.2. Weitere Auffälligkeiten bei der Integration im Bildungssystem 7 3.3. Aspekt der Zweisprachigkeit 8 3.3.1. Probleme bei dem Zweitsprachenerwerb 9 3.3.1.1. Fördern...10 3.3.1.1.1. Personal...10 3.3.1.1.2. Eltern...11 4. Gesamtkonzepte der Integration 12 4.1 Der Nationale Integrationsplan 12 4.2. Das Bundesweite Integrationsprogramm 12 5. Fazit 13 19% oder anders ausgedrückt 15, 6 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Mit einem Blick auf die Zahlen der Bildungsforschung lässt sich feststellen, dass die Zuwanderer in den Bildungsbereichen keinen guten Stand haben: 14, 2% der Einwanderer leben ohne einen Bildungsabschluss und 44, 3% haben keine Berufsausbildung. Diese Zahlen geben Grund zur Sorge und der Frage, wie es soweit kommen kann und wie es weiter gehen soll. Denn Migration ist kein Thema, was in einigen Jahren wieder vergessen ist, sondern ein Phänomen was sich über die letzten Jahrzehnte zu einem grundlegenden Pfeiler unserer Gesellschaft entwickelt hat. Es muss darauf reagiert werden, indem Lösungen zur Verbesserungen gesucht und umgesetzt werden anstatt diese Entwicklung als nebensächlich zu betrachten. Diese Hausarbeit trägt das Thema Integration in Deutschland - Bildung von Migranten und geht der Frage nach, woran es liegt, dass Migranten im Bildungssystem so schlecht abschneiden und wie das optimiert werden kann. Vor allem soll dabei der Aspekt der Mehrsprachigkeit betrachtet werden. Denn Einwanderer haben mit ihrer Entscheidung den Lebensort zu wechseln gleichzeitig einen kulturellen Wechsel geschaffen, der sich bei ihnen zuerst in der Verständigung und somit der Sprache abzeichnet. Um der eben genannten Leitfrage dieser Hausarbeit nachzugehen wird zuerst der Begriff Integration erläutert. Darauf folgt ein Vergleich von Schülern mit und ohne Migrationshintergrund, der die schlechte Bildungslage verdeutlicht. Anhand von diesen Feststellungen setzt sich die Arbeit dann mit dem Aspekt der Zweisprachigekeit auseinander. Gesamtkonzepte der Regierung werden ebenfalls noch vorgestellt, bevor es zu einem Fazit kommt.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
65 Jahre BRD DuMont Bildband
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

65 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Dramatische Ereignisse, schicksalhafte Entscheidungen und prägende Momente stehen für diese Jahre. Wie und wo beginnen? Der neue DuMont Bildband 65 Jahre Bundesrepublik Deutschlandstartet mit seiner Bilderreise bei der Stunde Null, als das Land in Ruinen liegt. Danach erlebt Deutschland den Wiederaufstieg, feiert das Wirtschaftswunder, erleidet den Mauerbau und feiert die Wiedervereinigung. Es bringt erstklassige Schriftsteller, Künstler, Sportler, Filmstars und Musiker hervor. Und was lieben die Deutschen? Ihre Autos, Romy Schneider, Currywurst mit Pommes und den Fußball. Der neue DuMont Bildband 65 Jahre Bundesrepublik Deutschland ist eine bewegende Zeitreise durch die Höhen und Tiefen der Republik. Viele Bilder und spannende Geschichten machen das Buch zu einer kurzweiligen Chronik für die ganze Familie. und erklären unterhaltsam, was Deutschland zu dem gemacht hat, was es heute ist.„Deutscher Humor ist ein Schlankmacher, man muss meilenweit laufen bis man ihn trifft,“ meint Komiker Dieter Hallervorden zur Humorfähigkeit des Landes der Dichter und Denker. Doch Namen wie Loriot, Otto, Heinz Erhardt, H.-P. Kerkeling und Stand-Up Comedians wie Dieter Nuhr oder Michael beweisen das Gegenteil. Der klassische Witz hat in Deutschland Tradition und darf gerne mit dem Satz „Kommt ein Mann in die Kneipe....“ beginnen – wenn am Schluss die Pointe stimmt.2014 feiert dieses bunte Land seinen 65. Geburtstag. Der neue DuMont Bildband 65 Jahre Bundesrepublik Deutschlandlässt die wichtigsten Stationen noch einmal lebendig werden. Auf 144 Seiten ruft er Vergessenes in Erinnerung und erinnert an wichtige Errungenschaften. Jedes der 65 Themen wird mit spannenden Texten und zahlreichen Bildern auf einer Doppelseite präsentiert. Dabei geht es nicht nur um die klassischen und bekannten deutschen Themen wie beispielsweise „Die Adenauerzeit“ oder „Die Berliner Mauer“, sondern auch um Nischen- und Zukunftsthemen wie „Design made in BRD „Die neue Green Economy oder das Kapitel „BRD verhoben“ auf. Es beschreibt die aktuell größten Bauprojekte, deren Kosten in die Milliarden gehen. Natürlich dürfen auch „Deutsche Spitzensportler“, „Film- und TV-Stars“ oder „Erfolgreiche Teams der Fußball-Bundesliga“ nicht fehlen.Nicht zuletzt erhebt der DuMont Bildband die Currywurst zum typisch deutschen Kultobjekt. Man erfährt, dass sie in der Arbeiterstadt Berlin von Imbiss-Pionierin Herta Heuwer erfunden wurde und die „Currywurst mit Pommes rot-weiß“ der Inbegriff des Proletariertums war. Doch spätestens seit Gerhard Schröder seine Liebe zur Currywurst medienwirksam inszenierte, gilt auch die „Curry rot-weiß“ als salonfähig.DuMont Bildband 65 Jahre Bundesrepublik Deutschland – Eine Zeitreise in Bildern

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 30.03.2017
Zum Angebot
Klarstein Bierzapfanlage BRD Hopfenthal silber
109,99 € *
zzgl. 9,90 € Versand

Bierzapfanlage / Nutzinhalt: 5 Liter / Leistung: 72 Watt / Ausstattungsmerkmale: rutschfeste Füße, mit Zapfhahn, Stellfläche für 2 Biergläser, Ein-Aus-Schalter, Tropfschale, Pumpfunktion / Farbe: silber / Material: Kunststoff / Anzeigen: digitale Temperaturanzeige, LED-Display / Breite: 44 cm / Höhe: 33 cm / Tiefe: 44 cm / Gewicht: 6 kg / Stromversorgung: 220 - 240 V / geeignet: für alle gängigen 5 Liter Bierfässer / max. Betriebsdruck: 1,6 bar

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Lobbying in der BRD
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung), Veranstaltung: Konstruktionsmerkmale des politischen Systems der BRD, Sprache: Deutsch, Abstract: Lobbying ist eines der wichtigsten Themen in der heutigen Debatte über die Berliner Politik. Getragen von immer wiederkehrenden Skandalen und der negativen Meinung, die durch die Mehrheit der Journalisten vertreten wird, hat Lobbying in Deutschland einen schlechten Ruf. Doch ist dieser berechtigt? Ist Lobbying tatsächlich eine Gefahr für die Berliner Republik? Aufgrund stetig steigender Anforderungen an Politik und Bürokratie sind Lobbyisten vor allem wegen ihrer Expertise meist gern gesehene Gäste in Berliner Ministerien und Abgeordnetenbüros. Diese Tendenz wird auch in Zukunft eher zu- als abnehmen, da die Partikularisierung der Interessenvertretung immer weiter voran schreitet, sich weitere Unternehmen dazu entschließen werden eigenen Lobbyingbüros zu unterhalten und weitere Public-Affairs-Agenturen sich in Berlin niederlassen werden. Der Frage nach der Demokratiegefährdung durch Lobbying soll in der vorliegenden Arbeit nachgegangen werden. Hierzu wird zunächst die geschichtliche Entwicklung der Interessenvertretung in Deutschland bis zur Wiedervereinigung kurz nachgezeichnet. Hier liegt der Fokus der Betrachtung vor allem auf Verbänden und Vereinen, da diese die Interessenvertretung in Deutschland nachhaltig prägten und immer noch prägen. Danach wird der Begriff des Lobbying in der Form, wie er in dieser Arbeit verwendet wird, beschrieben. Nach einer allgemeinen Definition folgt die Abgrenzung des Begriffs. Im Anschluss daran wird die rechtliche Basis der Interessenvertretung in der Bundesrepublik Deutschland kurz beleuchtet. Hierbei wird die Sonderstellung der Verbände herausgearbeitet und die wichtigsten Artikel des GG und der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien, in Bezug auf das Lobbying, erläutert. Die genannten Artikel bieten die Basis des Lobbying in Deutschland und lenken dieses in geregeltere Bahnen. Die Sichtweisen der Öffentlichkeit und der Lobbyisten auf die Lobbyingtätigkeit wird anschließend betrachtet. Hier werden die Extreme in der Sicht auf das Lobbying deutlich. Während die Öffentlichkeit ein durchweg negatives Bild aufweist, sehen die Lobbyisten ihr Berufsbild sehr positiv. Nach diesen einführenden und vorbereitenden Kapiteln widmet sich die Arbeit der eigentlichen Frage. Aufgrund der Erscheinungsformen von Lobbying, der Adressaten der Lobbyisten und der Mittel und Methoden zu Interessendurchsetzung wird untersucht, welche der genannten Punkte auf welche Weise als Gefahr für die Demokratie angesehen werden müssen.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht