Angebote zu "Baden-Württemberg" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Historische Karte: Deutschland mit Besatzungszo...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Die Karte von Deutschland im September 1945 (B x H) 100 x 70 cm. Die Karte zeigt Ausdehnung von Deutschland mit Stand vom 1. September 1945. Der Verlag Justus Perthes in Gotha nahm sich dieser Frage an und schuf die - aus heutiger Sicht - eine ganz besondere Deutschlandkarte mit dem Stand vom 1. September 1945. Als Quelle wird, die "Zonengrenzen auf Grund von Zeitungs-, Radio- und anderen Berichten. Ergänzungen vorbehalten." Genannt. Eingezeichnet sind die Englische Zone; Amerikanische Zone; Französische Zone; Russische Zone, den Bezirk Königsberg sowie eine  Polnische Zone.   Wie kam es dazu?   Am 5. Juni 1945 fand die Berliner Beratung der Oberkommandierenden der alliierten Streitkräfte statt. Dabei wurde die Einteilung der Besatzungszonen, welche auf der Konferenz von Jalta vom Februar 1945 bestätigt. Anfang Juli 1945 vollzog sich in Thüringen der Wechsel der Besatzungsmächte. Die Amerikaner gingen und die Sowjetarmee kam.   Die Frage stand nun. Welcher Ort, welches Gebiet gehört wohin? Als Vorlage diente im Gothaer Verlag Justus Perthes eine bewährte Karte aus Stielers Handatlas. Mit klaren Farben wurden deutlich die Grenzen der Besatzungszonen eingezeichnet. Wie schwierig es war an Informationen zu kommen, zeigt sich mit der Darstellung einer Polnischen Besatzungszone und dem Sonderstatus von Königsberg. Auf der Karte finden wir die Grenzen im amerikanisch besetzten Gebiet mit  Großhessen; Bayern und  Württemberg-Baden. Weiterhin die Grenzen der Landesverwaltungen im russisch besetzten Gebiet mit  Mecklenburg-Vorpommern; Mark Brandenburg; Provinz Sachsen; Sachsen  sowie Thüringen..   Auf aktuelles Geschehen sehr schnell zu reagieren, war eine der Stärken des Gothaer Verlages. So erschien nach der Gründung der BRD und der DDR 1949 eine weitere sehr interessante und vor allem groß Gesamtdeutsche Übersichtskarte. Als 1952 in der DDR eine Verwaltungsreform durchgeführt wurde und die Bezirke der DDR entstanden, war es Perthes in Gotha, welche wiederum eine neue Deutschlandkarte veröffentlichten. Wohl eine der letzten in dieser Form. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Historische Karte: Deutschland mit Besatzungszo...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Die Karte von Deutschland im September 1945 (B x H) 100 x 70 cm. Die Karte zeigt Ausdehnung von Deutschland mit Stand vom 1. September 1945. Der Verlag Justus Perthes in Gotha nahm sich dieser Frage an und schuf die - aus heutiger Sicht - eine ganz besondere Deutschlandkarte mit dem Stand vom 1. September 1945. Als Quelle wird, die "Zonengrenzen auf Grund von Zeitungs-, Radio- und anderen Berichten. Ergänzungen vorbehalten." Genannt. Eingezeichnet sind die Englische Zone; Amerikanische Zone; Französische Zone; Russische Zone, den Bezirk Königsberg sowie eine  Polnische Zone.   Wie kam es dazu?   Am 5. Juni 1945 fand die Berliner Beratung der Oberkommandierenden der alliierten Streitkräfte statt. Dabei wurde die Einteilung der Besatzungszonen, welche auf der Konferenz von Jalta vom Februar 1945 bestätigt. Anfang Juli 1945 vollzog sich in Thüringen der Wechsel der Besatzungsmächte. Die Amerikaner gingen und die Sowjetarmee kam.   Die Frage stand nun. Welcher Ort, welches Gebiet gehört wohin? Als Vorlage diente im Gothaer Verlag Justus Perthes eine bewährte Karte aus Stielers Handatlas. Mit klaren Farben wurden deutlich die Grenzen der Besatzungszonen eingezeichnet. Wie schwierig es war an Informationen zu kommen, zeigt sich mit der Darstellung einer Polnischen Besatzungszone und dem Sonderstatus von Königsberg. Auf der Karte finden wir die Grenzen im amerikanisch besetzten Gebiet mit  Großhessen; Bayern und  Württemberg-Baden. Weiterhin die Grenzen der Landesverwaltungen im russisch besetzten Gebiet mit  Mecklenburg-Vorpommern; Mark Brandenburg; Provinz Sachsen; Sachsen  sowie Thüringen..   Auf aktuelles Geschehen sehr schnell zu reagieren, war eine der Stärken des Gothaer Verlages. So erschien nach der Gründung der BRD und der DDR 1949 eine weitere sehr interessante und vor allem groß Gesamtdeutsche Übersichtskarte. Als 1952 in der DDR eine Verwaltungsreform durchgeführt wurde und die Bezirke der DDR entstanden, war es Perthes in Gotha, welche wiederum eine neue Deutschlandkarte veröffentlichten. Wohl eine der letzten in dieser Form. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Vlad, Der Todesfürst
16,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieter Schlesak, (* 7. August 1934 in Sighișoara/ Schäßburg/ / Siebenbürgen, Rumänien – † 30. März 2019 in Camaiore/Italien): Studium der Germanistik. 1969 Übersiedlung in die BRD. Seit 1973 in Stuttgart und in Camaiore/Lucca. Mitglied des deutschen P.E.N.-Zentrums, des P.E.N.-Zentrums deutschsprachiger Autoren im Ausland (London). Autor zahlreicher Gedichtbände, Romane, Essays, die in Rumänien, Italien und Deutschland veröffentlicht worden sind. Zuletzt erschienen: Lyrik: Lippe Lust. Poesia erotica, Weiße Gegend, Gedichte, Lyrik-Edition 2000, Hrsg. Heinz Ludwig Arnold, München 2000, LOS. Reisegedichte, München 2002, Herbst Zeit Lose, Liebesgedichte, München 2006, alle vier Bände bei: Buch&medi@GmbH, München, Sette volte sete. Grenzen Los. Oltre limite. Hrsg. Stefano Busellato. Lyrik-Werkauswahl italienisch-deutsch, Edizioni ETS, Pisa 2006, Namen Los, Liebes- und Todesgedichte, POP-Verlag, Ludwigsburg 2005. Essays und Prosa: Der Verweser, Roman, Allitera Verlag, München 2002, Eine Transsylvanische Reise, Edition Köln, Köln 2004, Romans Netz, Liebesroman, Edition Köln, Köln 2004, Capesius, der Auschwitzapotheker, Dietz Verlag Bonn 2006, Zeuge an der Grenze unserer Vorstellung, Porträts, Studien und Essays, IKGS Verlag, München 2005. Übersetzer. Preise/Stipendien, Zuletzt: Für das Gesamtwerk die Ehrengabe der Schillerstiftung/Weimar 2001, Dr. h.c. der Universität Bukarest, 2005, Premio Letterario Internazionale Trieste Scritture di Frontiera 2006, Maria-Ensle-Preis der Kunststiftung Baden-Württemberg 2007.Lieferbare Titel von Dieter Schlesak: Poesie/poésie Zeitgenössische Dichtung aus Frankreich und Deutschland ISBN: 3-937139-00-1. 168 Seiten:14,5 × 20,5 cm. 14,00Eur[D] / 15,00 Eur[A] / 24,40 sFr. Rodica Draghincescu: Schreibenleben. (FRAGMENTARIUM Sammlung) Literaturkommentar in ungewöhnlicher Form: Interviews mit Kulturpersönlichkeiten. Format 14,0 x 20 cm, ca. 320 Seiten, ISBN: 3-937139-03-6. Preis: 23,60 Euro. Romaniţa Constantinescu, (Hrsg.), Im kalten Schatten der Erinnerung. Eine Anthologie zeitgenössischer Prosa aus Rumänien. (EPIK- Sammlung), 332 Seiten, ISBN: 978-3-937139-76-0, €[D] 20,00 Nichita Stănescu: Elf Elegien. Gedichte, (LYRIK Sammlung) 75 Seiten, 20,0 × 14,0 cm, ISBN: 3-937139-06-0, Preis: 12,70 Euro. Namen Los, Liebes- und Todesgedichte. (LYRIK- Sammlung), 119 Seiten, 20,0 × 14,0 cm, ISBN: 978-3-937139-30-3, €[D]14,20 Vlad. Dracula – Korrektur. Roman. (EPIK- Sammlung), 200 Seiten, 20,0 × 14,0 cm, ISBN: 978-3-937139-36-2, €[D]16,20 VLAD, DER TODESFÜRST. Die Dracula-Korrektur. 2., neu bearbeitete und ergänzte Auflage. Roman. (EPIK- Sammlung), 206 Seiten, 14,0 × 20,0 cm, ISBN: 978-3-937139-57-9. €[D]16,20. DER TOD UND DER TEUFEL. Materialien zu „VLAD, DER TODESFÜRST. Die Dracula-Korrektur“ (FRAGMENTARIUM- Sammlung), 232 Seiten, 14,0 × 20,0 cm, ISBN: 978-3-937139-75-3, €[D]16,00 Heimleuchten, (LYRIK- Sammlung), 120 Seiten, 14,0 × 20,0 cm, ISBN: 978-3-937139-77-7. €[D]14,40.*Eine Vorzugsausgabe ist erschienen. (Ludwigsburg: Pop, 2009 ISBN: 978-3-937139-78-4). Die Exemplare, von 1 bis 60 nummeriert, wurden auf Munken Print Cream 115g/qm 1,8-faches Volumen Papier gedruckt (Umschlag: 250g/qm SoporSet, Schutzumschlag: 160g/qm SoporSet), und vom Autor einzeln signiert. Heimleuchten, (LYRIK- Sammlung), 120 Seiten, Vorzugsausgabe. Die Exemplare, von 1 bis 60 nummeriert, sind auf Munken Print Cream 115g/qm 1,8-faches Volumen Papier gedruckt (Umschlag: 250g/qm SoporSet, Schutzumschlag: 160g/qm SoporSet), und vom Autor einzeln signiert., ISBN: 978-3-937139-78-4. € [D] 30,00 Jürgen Egyptien, George Guţu, Wolfgang Schlott, Maria Irod (Hrsg.) SPRACHHEIMAT. Zum Werk von Dieter Schlesak in Zeiten von Diktatur und Exil. ISBN: 978-3-937139-85-2. 29,90 Euro. Licht Blicke. (Lyrik- Sammlung) 115 S. ISBN: ISBN: 978-3-86356-044-7, € [D] 14,80– € [AT] 15,– SFr [CH] 22,– Horst Samson (Hrsg.): Heimat – gerettete Zunge. Visionen und Fiktionen deutschsprachiger Autoren aus Rumänien. Eine literarische Begegnung. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Wolfgang Schlott. (UNIVERSITAS Sammlung) 373 S. ISBN: 978-3-86356-051-5, € [D] 25,– € [AT] 25,– SFr [CH] 35,– TRANSSYLWAHNIEN. Roman. Die POP-Verlag-Epikreihe, Bd. 54. 348 Seiten, ISBN 978-3-86356-090-4, €[D]18,20 “EIN BUCHSTAB BLEIBT Auf grünem Zweig”. Tagebuchgedichte und ein Essay. Die POP-Verlag-Lyrikreihe, Bd. 73, ISBN 978-3-86356-101-7, 154 Seiten, €[D]17,80

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Historische Karte: Deutschland mit Besatzungszo...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Die Karte von Deutschland im September 1945 (B x H) 100 x 70 cm.Die Karte zeigt Ausdehnung von Deutschland mit Stand vom 1. September 1945.Der Verlag Justus Perthes in Gotha nahm sich dieser Frage an und schuf die – aus heutiger Sicht - eine ganz besondere Deutschlandkarte mit dem Stand vom 1. September 1945.Als Quelle wird, die „Zonengrenzen auf Grund von Zeitungs-, Radio- und anderen Berichten. Ergänzungen vorbehalten.“ Genannt.Eingezeichnet sind die Englische Zone, Amerikanische Zone, Französische Zone, Russische Zone, den Bezirk Königsberg sowie eine  Polnische Zone. Wie kam es dazu? Am 5. Juni 1945 fand die Berliner Beratung der Oberkommandierenden der alliierten Streitkräfte statt. Dabei wurde die Einteilung der Besatzungszonen, welche auf der Konferenz von Jalta vom Februar 1945 bestätigt. Anfang Juli 1945 vollzog sich in Thüringen der Wechsel der Besatzungsmächte. Die Amerikaner gingen und die Sowjetarmee kam. Die Frage stand nun. Welcher Ort, welches Gebiet gehört wohin? Als Vorlage diente im Gothaer Verlag Justus Perthes eine bewährte Karte aus Stielers Handatlas. Mit klaren Farben wurden deutlich die Grenzen der Besatzungszonen eingezeichnet. Wie schwierig es war an Informationen zu kommen, zeigt sich mit der Darstellung einer Polnischen Besatzungszone und dem Sonderstatus von Königsberg. Auf der Karte finden wir die Grenzen im amerikanisch besetzten Gebiet mit  Großhessen, Bayern und  Württemberg-Baden. Weiterhin die Grenzen der Landesverwaltungen im russisch besetzten Gebiet mit  Mecklenburg-Vorpommern, Mark Brandenburg, Provinz Sachsen, Sachsen  sowie Thüringen.. Auf aktuelles Geschehen sehr schnell zu reagieren, war eine der Stärken des Gothaer Verlages. So erschien nach der Gründung der BRD und der DDR 1949 eine weitere sehr interessante und vor allem groß Gesamtdeutsche Übersichtskarte. Als 1952 in der DDR eine Verwaltungsreform durchgeführt wurde und die Bezirke der DDR entstanden, war es Perthes in Gotha, welche wiederum eine neue Deutschlandkarte veröffentlichten. Wohl eine der letzten in dieser Form.[Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Deliberative Demokratie - Ein Weg aus der Polit...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 2,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung 'Ab jetzt ist Schluss mit lustig: Diese emotionale Art, diese aggressive Art und diese unseriöse Art der Desinformation nehme ich nicht hin.'1 (Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg zu den Gegnern von Stuttgart 21.) Die Verfahren, mit denen in der Bundesrepublik Deutschland politische Entscheidungen getroffen werden, erinnern immer mehr an die Grundzüge autoritärer Systeme. Verschiedenste Dogmen werden der Lebenswirklichkeit angepasst. Das Volk wird aus diesem Prozess mehr und mehr ausgeklammert und mit pauschalen Kampfsätzen aus der Politik abgespeist. Dabei wird oft vergessen, dass jede politische Gemeinschaft stets andauernde Diskussionen braucht, um überleben zu können. Doch die Kommunikation zwischen den Regierenden und den Regierten tendiert gegen Null. 2 Gerade die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatten um das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 und auch die Blockade des Atommülltransports nach Gorleben haben gezeigt, dass die Meinungen und Ziele von Volk und Politik oft sehr weit auseinander klaffen. Viele Menschen fühlen sich von den Politikern nicht repräsentativ vertreten. Dies hat insbesondere auch die zunehmende Politikverdrossenheit in den letzten Jahren gezeigt, die sich u. a. in der geringen Wahlbeteiligung bei verschiedenen Wahlen geäussert hat. Doch welche Alternativen gibt es für unsere Demokratieform und wie kann man der Politikverdrossenheit entgegenwirken? Das Modell einer Deliberativen Demokratie auf Basis des Diskurses von Jürgen Habermas unterscheidet sich grundlegend von der Demokratieform, die in der Bundesrepublik Deutschland existent ist. In einer repräsentativen Demokratie mit über 60 Millionen Wählern steht das Volk oft am Rande des politischen Systems. Ein Diskurs in der BRD scheint schwierig. Volksabstimmungen, die politische Beschlüsse wieder in die Hand des Volkes legen, sind oft mit enormen Problemen versehen, wie es aktuelle Abstimmungen in der Schweiz zeigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Historische Karte: Deutschland mit Besatzungszo...
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Die Karte von Deutschland im September 1945 (B x H) 100 x 70 cm. Die Karte zeigt Ausdehnung von Deutschland mit Stand vom 1. September 1945. Der Verlag Justus Perthes in Gotha nahm sich dieser Frage an und schuf die – aus heutiger Sicht - eine ganz besondere Deutschlandkarte mit dem Stand vom 1. September 1945. Als Quelle wird, die „Zonengrenzen auf Grund von Zeitungs-, Radio- und anderen Berichten. Ergänzungen vorbehalten.“ Genannt. Eingezeichnet sind die Englische Zone; Amerikanische Zone; Französische Zone; Russische Zone, den Bezirk Königsberg sowie eine  Polnische Zone.   Wie kam es dazu?   Am 5. Juni 1945 fand die Berliner Beratung der Oberkommandierenden der alliierten Streitkräfte statt. Dabei wurde die Einteilung der Besatzungszonen, welche auf der Konferenz von Jalta vom Februar 1945 bestätigt. Anfang Juli 1945 vollzog sich in Thüringen der Wechsel der Besatzungsmächte. Die Amerikaner gingen und die Sowjetarmee kam.   Die Frage stand nun. Welcher Ort, welches Gebiet gehört wohin? Als Vorlage diente im Gothaer Verlag Justus Perthes eine bewährte Karte aus Stielers Handatlas. Mit klaren Farben wurden deutlich die Grenzen der Besatzungszonen eingezeichnet. Wie schwierig es war an Informationen zu kommen, zeigt sich mit der Darstellung einer Polnischen Besatzungszone und dem Sonderstatus von Königsberg. Auf der Karte finden wir die Grenzen im amerikanisch besetzten Gebiet mit  Grosshessen; Bayern und  Württemberg-Baden. Weiterhin die Grenzen der Landesverwaltungen im russisch besetzten Gebiet mit  Mecklenburg-Vorpommern; Mark Brandenburg; Provinz Sachsen; Sachsen  sowie Thüringen..   Auf aktuelles Geschehen sehr schnell zu reagieren, war eine der Stärken des Gothaer Verlages. So erschien nach der Gründung der BRD und der DDR 1949 eine weitere sehr interessante und vor allem gross Gesamtdeutsche Übersichtskarte. Als 1952 in der DDR eine Verwaltungsreform durchgeführt wurde und die Bezirke der DDR entstanden, war es Perthes in Gotha, welche wiederum eine neue Deutschlandkarte veröffentlichten. Wohl eine der letzten in dieser Form. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Chancen- und Bildungsgleichheit in Deutschland ...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das seit 1949 bestehende Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (BRD) legt in Artikel 3, Absatz 3 Folgendes fest: 'Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.' Diese gesetzlich festgelegte Gleichbehandlung aller Menschen zieht insbesondere, auch im Hinblick auf die vorliegende Arbeit, im Bildungssektor grosses Interesse auf sich. Da in Deutschland Bildung Ländersache ist, finden sich entsprechende Regelungen in den Verfassungen der einzelnen Bundesländer. Die Verfassung des Landes Baden-Württemberg, die seit 1953 besteht, legt im Artikel 11, Absatz 1 Folgendes fest: 'Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf Herkunft oder wirtschaftliche Lage das Recht auf eine seiner Begabung entsprechende Erziehung und Ausbildung.' Dieses Recht auf Bildung, unabhängig von Herkunft und wirtschaftlicher Lage, ist Ausgangspunkt und Grundlage für diese Arbeit. Der Schwerpunkt liegt, wie der Titel schon sagt, auf der Chancen- und Bildungsgleichheit von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Karte von DEUTSCHLAND 1949 [Besatzungszonenkarte]
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Die Karte von Deutschland VOR der Gründung der Bundesrepublik Deutschland (BRD) am 23. Mai 1949 und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) am 7. Oktober 1949 besteht aus EINEM Vorn und Hinten bedruckten Bogen, je (B x H) 100 x 70 cm. Zum Hinhängen brauchen Sie 2 Karten! Die Karte zeigt Ausdehnung von Deutschland mit alle Ländern in den vier Besatzungszonen. So die Amerikanische Besatzungszone Britische Besatzungszone Französische Besatzungszone Sowjetische Besatzungszone mit den Ländern Mecklenburg, Mark Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saar, Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern, Baden, Bayern. Die Karte zählt zu den grössten und schönsten Karten von Deutschland aus jener Zeit. Die Grenz-und flächenkolorierte Karte ist ein Reprint der Ausgabe des Verlages Justus Perthes Gotha Der Original Massstab 1 : 750 000 wurde beim Nachdruck auf 112 % durch den Verlag Rockstuhl vergrössert. Besonderheiten der Karte: - Darstellung von Eisenbahnverbindungen und Strassen [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Sport, Bewegung und Spiel im Rahmen der Ganztag...
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,75, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Vertiefende sportwissenschaftliche Aspekte zu Bewegung, Spiel und Sport im Rahmen der Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Prolog 2. Die Ganztagsschule 2.1 Historische Betrachtungsweise 2.1.1 Entwicklung der Schulformen 2.1.2. Entwicklung seit Gründung der BRD 2.2 Verschiedene Formen der Ganztagsschule 2.2.1 Die offene Ganztagsschule 2.2.2 Die voll gebundene Ganztagsschule 2.2.3 Die teilweise gebundene Ganztagsschule 2.3 Gründe für die Einführung der ganztägigen Konzeption 2.3.1 Pädagogische Begründungen im Sinne der Schulreform 2.3.2 Sozialpolitische Argumentationen zur Ganztagesschule 2.4 Kritische Betrachtung 3. Ganztagsschule in Baden-Württemberg 4. Ganztagsschule in Frankreich 4.1 Aufbau des Schulsystems 4.2 Schultag 4.3 Probleme 5. Stellenwert von Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule 5.1 Argumente für einen hohen Stellenwert von Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule 5.1.1 Entwicklungs- und lerntheoretische Begründung 5.1.2 Medizinisch- gesundheitswissenschaftliche Begründung 5.2 Bildungsplanbezüge 6. Bewegungsgestaltung in der Ganztagsschule 6.1 Kooperation Schule und Verein 6.1.2 Ziele der Zusammenarbeit 6.1.3 Allgemeine Ziele 6.1.4 Ziele und Motive der Schule zur Zusammenarbeit 6.1.5 Ziele und Motive des Vereins zur Zusammenarbeit 6.2 Schülermentorenausbildung in Baden-Württemberg 6.2.2 Schülermentorin/-mentor Sport an Gymnasium und Realschule 6.2.3 Schülermentorin/-mentor Sport an der Hauptschule 6.2.4 Ziele der Ausbildung 6.3 Jugendbegleiter Programm 6.3.1 Ziele des Programms 7. Legitmation des Sports als Unterrichtsfach 8. Literaturverzeichnis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot